Auf der suche: kamera und internet

  • Habe ich etwas erreicht?

EyeEm: 600 Fotos hochgeladen. 200 Editorial, 400 Commercial davon 128 Getty Images. 45 Abonnenten.
Sonst wohl kaum heute. Meine Mission, eine Kamera zu besorgen ist gescheitert. Aber ich finde das gut, ich habe wieder Infos gesammelt und irgendwann komme ich sicher am Ziel an.

  • Was habe ich heute gemacht, um meinem Ziel näher zu kommen?

EyeEm Fotos schießen und hochladen. Infos für eine Kamera sammeln. Mich organisieren. 

  • Gab es irgendwelche Probleme?

Die Entscheidung um den Kamera Kauf. Ich will schon etwas gutes, aber… €3000? Was ist da viel besser als bei einer €500 Kamera?? Solange ich das nicht herausgefunden habe, bin ich nicht erlaubt, eine so teuere Kamera zu kaufen. Ich sammle noch Infos online, und schaue vielleicht noch den Udemy Fotokurs zu Ende, bevor ich mich entscheide.

  • Wie ging es heute in meinem normalen Leben weiter?

Freunde treffen, einige Sachen klarstellen. Und weiter geht’s wieder. Ich schaue aber wahrscheinlich im Dezember für die Weihnachtsmärkte wieder vorbei. Frankfurt ist da sehr genießbar. Danach ist es eh gut, wenn man im Vorarlberg ist. Da kann man zumindest aus der Kälte etwas machen und Snowboard fahren ;)

  • Gedanke des Tages?


Ich zahle nicht was ich nicht verstehe. Warum würde ich €3000 für eine Kamera ausgeben, wenn ich noch nicht verstehe, was da der unterschied mit einer €500 Kamera wäre? Genauso wie beim Wein. Ich würde vielleicht €20 oder 30 für eine gute Flasche Wein ausgeben (ab und zu) und verstehen, warum diese besser ist (obwohl es in Spanien extrem preiswerte Weine gibt - da gilt diese Regel nicht!) - aber €1000 für eine Flasche Wein?? Merke ich den Unterschied? Nein. Soll ich dann kaufen? Nein. Preis wird gesetzt. Wert ist subjektiv. Beides muss zusammen kommen.


  • Wie fühle ich mich? Note: 7/10

Habe heute nicht so viel erreicht wie gestern, aber ich bin mir dessen bewusst, dass ich viel Glück habe, solche Freunde zu kennen. in ganz Europa und sogar noch ein paar Länder außerhalb habe ich tolle Freunde. Und ich freue mich diese 2 Jahre dafür auch nutzen zu können, sie zu besuchen...

  • Wie sah meine Routine aus? Protokoll:

6:15 aufstehen
6:25 - 6:55 Chinesisch lernen
7:00 - 7:20 EyeEm Fotos hochladen
7:30 - 8:45 MaxxF im Fitness Studio meiner Freunden. Duschen, kurz Kaffeetrinken mit Freunden.
8:55 - 9:20 EyeEm Fotos hochladen und Model Releases machen.
9:20 - 9:40 Habe über Fiverr meine URLs bekommen und schon gleich die nächste Bestellung gemacht, damit diese im Internet versprüht werden ($5,5). Bin gespannt, ob das was bringt!
9:40 - 10:15 Blog Post hochladen mit Fotos etc. Für heute früh Protokollieren. 
10:55 - 12:30 In die Stadt herein spazieren (25 min), um da einiges zu erledigen:
  • Kamerageschäfte um eventuell eine hochwertigere Kamera zu kaufen: es werden mir die teuersten Modelle vorgeschlagen. Ich denke - das werde ich mir noch einmal genauer online anschauen… Denn warum ein Modell €3,000 kostet und das andere €500 ist mir noch nicht klar! So kann ich keine Entscheidung treffen...    
  • Internet Anbieter wegen mobiles Internet fragen: aber für ganz Europa wäre so etwas überteuert... 
  • Einige Sachen einkaufen wie z.B. Taschentücher.. Es ist fast Winter!
Auf dem Weg zur Stadt merke ich dass meine Hände frieren. Nach 1.5 Jahre Sommer hatte ich fast vergessen, was das für ein Gefühl ist. Schön. Jahreszeiten sind ein Luxus, das uns daran erinnert, wie schön jede Zeit ist. Finde ich...
12:30 - 14:00 Mittagessen und Kaffee trinken mit einem Freund. 
14:00 - 14:30 Zurück spazieren und dabei auch immer wieder Fotos schießen.
14:30 - 16:45 EyeEm Fotos hochladen, Freunde in Bezug auf zukünftige Reisen und Besuche anschreiben/antworten. Meine Reise für Morgen planen. Online schauen, wo ich denn Internet und eine Gute Kamera besorgen könnte in den nächsten Tagen. Ich fahre nämlich zu meinem anderen Großvater im Vorarlberg, der noch kein Internet hat, ich möchte über den Winter viel Zeit bei ihm verbringen, damit er nicht so alleine ist. Und das schöne ist, mit meinem jetzigen Projekt ist es auch möglich! Fehlt nur noch Internet...
16:45 - 17:15 Wieder in die Stadt spazieren.
17:15 - 18:15 Kaffee trinken mit einem anderen Freund.
18:15 - 18:45 Zurück spazieren
18:45 - 20:00 Sachen packen, EyeEm Fotos hochladen, To Do’s organisieren. 

20:00 - letztes Dinner mit Freunden genießen!

Écrire commentaire

Commentaires : 0